Leistungskultur und Leistungsbewertung

Funktion und Zielsetzungen der schulischen Leistungsbeurteilung und Leistungsbewertung

Schülerinnen und Schüler an schulische Leistungsanforderungen und den produktiven
Umgang mit der eigenen Leistungsfähigkeit heranzuführen, ist eine wesentliche Aufgabe der
Grundschule. Dabei ist sie einem pädagogischen Leistungsverständnis verpflichtet, das
Leistungsanforderungen mit individueller Förderung verbindet. Für den Unterricht bedeutet
dies, Leistungen nicht nur zu fordern, sondern sie vor allem auch zu ermöglichen und zu
fördern. Deshalb geht der Unterricht stets von den individuellen Voraussetzungen der Kinder
aus und leitet sie dazu an, ihre Leistungsfähigkeit zu erproben und weiter zu entwickeln.
Die Erfahrung, allein oder gemeinsam mit anderen Leistungen erbringen zu können, stärkt
Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Lernfreude und Leistungsbereitschaft sollen so
erhalten bleiben und gefördert werden. Darüber hinaus lernen die Kinder zunehmend, die
Erfolge ihres Lernens zu reflektieren und ihre Leistungen richtig einzuordnen.

Weiterlesen ...

Gemeinsames Lernen an der GGS Adelheidisschule

In der Adelheidisschule sind alle Kinder willkommen!

„Die Schule fördert die vorurteilsfreie Begegnung von Menschen mit und ohne
Behinderung. In der Schule werden sie in der Regel gemeinsam unterrichtet und
erzogen (inklusive Bildung). Schülerinnen und Schüler, die auf sonderpädagogische
Unterstützung angewiesen sind, werden nach ihrem individuellen Bedarf besonders
gefördert, um ihnen ein möglichst hohes Maß an schulischer und beruflicher
Eingliederung, gesellschaftlicher Teilhabe und selbstständiger Lebensgestaltung zu
ermöglichen.“
(9. Schulrechtsänderungsgesetz, 5.11.2013, §2, Absatz 5)


Weiterlesen ...

Rechtschreibkonzept

Schrittweise Ausbildung der Rechtschreibfähigkeit je nach den individuellen Möglichkeiten

Kinder üben bewusst und ausdauernd – wenn sie ein persönliches Motiv verfolgen und ein bestimmtes Ziel haben, beispielsweise den kleinen, roten Ball in die Hand nehmen oder die Geburtstagskarten einmal selbst schreiben.

Wir möchten, dass alle Kinder an unserer Schule ihre Rechtschreibfähigkeit ausbilden und dieses Ziel schrittweise - je nach den individuellen Möglichkeiten – erreichen. Bei der Wahl der Methode, der Materialien und Strategien orientieren wir uns an den Erkenntnissen aus der Rechtschreibforschung und Rechtschreibdidaktik sowie an den Richtlinien und Lehrplänen von NRW.


Weiterlesen ...